Hornhaut- und Linsenvermessung

Wozu werden die Hornhaut und die Augenlinse vermessen?

Vor einer Grauer Star – Operation müssen die Länge des Augapfels und die Stärke der Hornhautkrümmung exakt gemessen werden. Daraus wird die Stärke der Kunstlinse berechnet, die in das operierte Auge eingepflanzt wird. Eine solche Vermessung des Auges wird Biometrie genannt. Wir verwenden ein Präzisionsgerät der Firma Zeiss für diese Untersuchung. Sie dauert nur wenige Minuten und ist harmlos.